Regionale Schule mit Grundschule Vellahn

   ***Letzte Gelegenheit das neue Jahrbuch zu bestellen***


Heute ist Sonntag der 27.05.2018 um 18:00:32 Uhr         Schuljahr 2017/2018   


Willkommen  auf der Homepage der Regionalen Schule mit Grundschule Vellahn.

       


   


Hier findet Ihr Bilder & Berichte über die aktuellsten Ereignisse an unserer Schule


Schulball 2018

Die Idee, einen Frühlingsball zu organisieren, wurde erstmalig am Anfang dieses Schuljahres in einer Sitzung des Schülerrates vom Klassensprecher der Klasse 8a vorgetragen. Alle fanden die Idee gut und wir beschlossen, diesen Ball für die Klassen 7 bis 10 zu organisieren. In einer späteren Sitzung entschieden wir uns für den 17.05.18 von 17.00 Uhr bis 21.00 Uhr und entschlossen uns nach einem Gespräch mit Herrn Booß, auch die Klassenstufen 5 und 6 zum Ball einzuladen. Wir machten uns Gedanken um die Gestaltung- legten fest, dass es am Einlass selbstgefertigte Bändchen gab und Coupons für einmal Essen und zweimal Trinken. Schüler der Klassen 9a/b erklärten sich bereit für Ordnung und Sicherheit im Schulhaus zu sorgen. Vivien Dreyer aus der Klasse 9b sorgte mit ihrer Musik für tolle Stimmung. Alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler (ca.75) hatten einen erlebnisreichen Abend. Wir bedanken uns bei Frau Bruhn, unserer Vertrauenslehrerin und Herrn Booß. Ohne das Einverständnis von Herrn Booß wäre dieser Ball nicht möglich gewesen. Wir haben uns auch sehr darüber gefreut, dass Frau Booß, Frau Preuß, Frau Haarbach- Werner, Herr Röpcke, Herr Köhler und Herr Heine dabei waren und ebenfalls eine Menge Spaß hatten.

Schülerrat der RegS Vellahn


31. Mai 2018: Letzte Gelegenheit unser neues Jahrbuch zu bestellen, dann geht es in den Druck

 


Besucher gerade online: 7

Letzte Aktualisierung: 24.05.2018 09:00:54

Besucher gesamt: 251138



   

Diese Schule unterstützt Schülerinnen und Schüler beim Erwerb ihres bestmöglichen Schulabschlusses durch zusätzliche Förderung und bietet Lehrerinnen und Lehrern hierfür ein individuelles Coaching. 

Das Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds der Förderperiode 2014 bis 2020 und des Landes Mecklenburg-Vorpommern gefördert.



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach oben