Regionale Schule mit Grundschule Vellahn

   ***Kreative Fototruppe - Weiter so Jungs und Mädels***

                Heute ist Samstag der 16.12.2017 um 04:23:11 Uhr         Schuljahr 2017/2018   


Willkommen  auf der Homepage der Regionalen Schule mit Grundschule Vellahn.

                                                                                                                                      


Hier findet Ihr Bilder & Berichte über die aktuellsten Ereignisse an unserer Schule


Unser schönes Atrium in 360° - Ansicht

Foto: Tilo Röpcke


Foto-AG-Tinte in Wasser

Am 13.12.2017 experimentierten die Neuntklässler der Foto-AG mit Tinte und Wasser. Die Ergebnisse könnt Ihr hier nun sehen:

Weitere Bilder findet Ihr im Menü "Schuljahr 2017/2018" ....


Vorlesewettbewerb 2017

Am 12.Dezember suchten wir an unserer Schuler die besten Vorleser der Klassenstufe 5 und 6. 12 Kinder traten im Wettbewerb gegeneinander an und gaben ihr Bestes. Es galt 3 Minuten aus einem selbst gewählten Buch vorzulesen und 2 Minuten aus einem fremden Text. Die Mitglieder der Jury bewerteten die Lesetechnik, die Interpretation und die Textauswahl. Nach 90 Minuten standen die jeweils 3 besten Vorleser der Klassenstufen fest.


6. Klasse

1.                Isabelle Karsten 6b

2.                Lea Hemm 6a

3.                Lisa Marie Eilfeldt 6b

5. Klasse

1.                Marlene Scheffler 5a

2.                Lene Lotte Behncke 5a

3.                Janntje Härke 5b


Weitere Bilder im Menü "Schuljahr 2017/2018"......


Nikolaus - Projekt in der Grundschule

"Heute Kinder, wird's was geben."  Getreu diesem Motto fand am 6.12.17 an unserer Grundschule ein Projekttag  statt. In allen Klassenräumen gab es viele interessante Situationen, an denen gerätselt, gebastelt oder auch genascht werden konnte. Jedes Kind durfte sich sein eigenes Programm zusammenstellen und so auch mal über den " Tellerrand" vom Nikolaus zu schauen. Die Geschichte vom Nikolaus wurde einigen Kindern der Klassen 3 und 4 heute im Rahmen des Projekttages der Grundschule erzählt. Dafür vielen Dank an Frau Pägelow. Wir kommen gerne wieder.

Weitere Informationen findet Ihr im Menü "Schuljahr 2017/2018".......


Nikolaus zu Besuch in der 3a

Nikolaus 🎅🏽 in der 3a:   Da hat sich der Nikolaus (Frau Schmidt- Mutti von Nico) aber viel Arbeit gemacht, um die Kinder zu überraschen. Die Freude war groß. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle.

Weitere Informationen im Menü "Schuljahr 2017/2018".....


Apotheke zu Besuch in der Klasse 3a

Die Kinder der 3a hatten Besuch aus der Vellahner Apotheke. Frau Kutter erklärte Schritt für Schritt die Herstellung von Hustenbalsam. Natürlich durften alle mitmachen und hielten am Ende eine Tube davon in der Hand.

Weitere Bilder im Menü "Schuljahr 2017/2018" ........


Der neue Schülerrat präsentiert sich

Klasse 5a – Lana Aude und Marlene Scheffler

Klasse 5b – Marie Melms und Kimberly Pohlmann

Klasse 6a – Melina Wigger und Lenny Schwedt

Klasse 6b – Philipp Meyer und Ben-Fabrice Reinfeldt

Klasse 7  –  Jonas Meyer und Sina Schomann

Klasse 8a – Tim Leyske und Emily Krüger

Klasse 8b – Lena Wulf und Thorben Höfig

Klasse 9a – Laura Manthey und Aline Rusnak

Klasse 9b – Larissa Rose und Justin Metzinger

Klasse 10 – Leonie Schilling und Antonia Wigger


Weihnachtsbasteln


Laternenumzug der Grundschule

Für gewöhnlich ist der Schulhof der Regionalen Schule in Vellahn an einem Freitagabend bereits verwaist, lediglich das Reinigungspersonal sorgt dann noch für Ordnung und Sauberkeit in den Räumen. Ein ganz anderes Bild bot sich allerdings zu Beginn des vergangenen Wochenendes: Mehr als zweihundert Grundschüler, Eltern, Omas und Opas aber auch Geschwister wollten sich den Laternenumzug nicht entgehen lassen, der von der Schule ausgehend quer durch das Dorf führte. „Dieser Umzug rund um den Martinstag hat an unserer Schule schon mehr als zwanzig Jahre Tradition. Für gewöhnlich findet dieser stets im Rahmen des Herbstmarktes unserer Bildungseinrichtung statt“, berichtet Grundschulkoordinatorin Ricarda Schneider. Doch weil sich die Lehrerschaft in diesem Schuljahr dazu entschloss, statt eines Herbstmarktes nun ein Frühlingsfest organisieren zu wollen, findet dieser Laternenumzug losgelöst von weiteren Schulaktivitäten statt. „Ich freue mich, dass der Laternenumzug in diesem Jahr auch wieder in Kooperation mit unserem Schulförderverein initiiert wurde. Es hat in den vergangenen Wochen bereits Gespräche mit der evangelischen Kirchgemeinde und der Kindertagesstätte Vellahn gegeben, ob diese Einrichtungen im kommenden Jahr auch am Laternenumzug teilnehmen wollen“, sagt Schulleiter Torsten Booß. Schließlich hätten sowohl die Kirche als auch die Kita in der Vergangenheit eigenständige Feste auf die Beine gestellt, die man auch in Zusammenarbeit mit der Vellahner Schule und ihrem Schulförderverein organisieren könne. Und so hatten die Gäste am vergangenen Freitagabend vor und nach dem Laternenumzug viel Spaß bei anregenden Gesprächen an den Feuerschalen, fanden die eine oder andere Geschenkidee am Verkaufsstand mit herbst- und weihnachtlichen Accessoires sowie ließen sich die wärmenden Getränke oder den Knüppelkuchen schmecken. Obwohl der Laternenumzug an der Regionalen Schule mit Grundschule in Vellahn schon seit mehr als zwei Jahrzehnten zu einer festen Größe im Laufe eines Schuljahres gehört, haben die Organisatoren rund um Grundschulkoordinatorin Ricarda Schneider im Vorfeld nichts unversucht gelassen, möglichst viele Besucher auf das Schulgelände zu locken. So wurden mehr als dreißig Werbeplakate von der Klasse 4a und ihrer Klassenleiterin Ulrike Rump gebastelt und in der gesamten Region verteilt. Abgesichert wurde der Laternenumzug durch die Freiwillige Feuerwehr Vellahn sowie die Polizei aus Boizenburg.

Text und Fotos: Tilo Röpcke

Weitere Bilder im Menü "Schuljahr 2017/2018" .......

Lest den Bericht auch am Montag in der SVZ !!!!


Der Fotokurs zeigt sich von der kreativen Seite

Wenn Tinte in Wasser gespritzt wird, dann werden fantastische Spuren im nassen Element erzeugt. Die Mitglieder des Fotokurses im Rahmen der Ganztagsschule versuchten dieser Tage, diese Spuren im Bild festzuhalten. Die Ergebnisse werden wir euch schon bald an dieser Stelle zeigen können.


Lehrerkollegium im Schuljahr 2017/2018

Von unten links bis oben: Herr Röpcke; Herr Heine; Herr Schotte; Herr Weber; Herr Lenk; Herr Westphal; Herr Booß (Schulleiter); Frau Hense; Frau Hose (Schulsozialarbeiterin); Frau Haarbach-Werner; Frau Rump; Frau Koß-Pretzel; Frau Preuß; Frau Schmidek; Frau Bruhn; Frau Behncke; Frau Marmulla; Frau Schmidt; Frau Jandt; Frau Schneider; Frau Buchner; Frau Konrad (stellv. Schulleiterin); Frau Booß; Frau Prahl

Nicht auf dem Bild: Frau Weißenborn; Herr Köhler


Das sind unsere Klassen im Schuljahr 2017/2018

In diesem Jahr fotografiere ich Euch in Euren Klassenräumen. Bitte sprecht mich an, dann komme ich auch zu Euch !
 
Tilo Röpcke

Besucher gerade online: 5

Letzte Aktualisierung: 14.12.2017 13:08:13

Besucher gesamt: 165277



   

Diese Schule unterstützt Schülerinnen und Schüler beim Erwerb ihres bestmöglichen Schulabschlusses durch zusätzliche Förderung und bietet Lehrerinnen und Lehrern hierfür ein individuelles Coaching. 

Das Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds der Förderperiode 2014 bis 2020 und des Landes Mecklenburg-Vorpommern gefördert.



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach oben