Regionale Schule mit Grundschule Vellahn
Matherätsel Nr. 1

Knobelaufgabe mit der Uhr

Stell Dir vor, Du hast 'ne Mathe-Arbeit verhauen (blank 6!)  und bekommst dafür eine Woche Stubenarrest. - Hart!!!

Nun gibt es in der 'Guten Stube' (Wohnzimmer) der Eltern eine richtig gute (alte mechanische) Uhr – weil ohne Strom / ohne Batterien / ohne Funk.

Sie muss nur 1 x die Woche aufgezogen werden (und geht auf die Minute genau!!).

Diese Uhr hat ein (nervendes!) Schlagwerg  (Gongschläge).

Um den Eltern zu zeigen, dass Du in Mathe doch nicht ganz so daneben bist, beschließt Du einige Fragen zu klären.

Folgendes ist Dir bekannt:

·         Die Uhr läuft genau eine Woche und wird jeden Sonntagmorgen vor dem Frühstück aufgezogen.

·         Die Uhr hat ein 12-Stunden Schlagwerk d.h. z.B.:

Um 3:00 Uhr erfolgen 3 Gongschläge, ebenso um 15:00 Uhr.

·      Außerdem erfolgt immer zur halben Stunde ein Gongschlag, also z.B.: 17:30 / 18:30 / usw. (Für Besucher,  

        die in dem Zimmer übernachten echt nervig !!!)

Nun zu den Fragen:

           1.     Wie viele Gongschläge erfolgen in 24 Stunden und 13 Minuten ?

2.    Ist es möglich, dass die gleiche Anzahl von Glockenschlägen mehrfach hintereinander erfolgt ?     

        Wenn ja wie oft und wann ??

 

 

Nach oben