Regionale Schule mit Grundschule Vellahn

Strafverfahrensrecht, Grundgesetz, Strafgesetzbuch, Strafprozessordnung: Schlagwörter eines spannenden Klassenausflugs der Klasse 9a zum Landgericht Lüneburg.

Mit Frau Weißenborn, ihrer Sozialkunde- und Geschichtslehrerin, fuhren die Schülerinnen und Schüler am 17.02.2016 im Rahmen der Unterrichtseinheit „Wir Jugendlichen und das Recht“ nach Lüneburg, um sich dort vor Ort eine interessante (und echte!) Verhandlung im Jugendstrafrecht anzusehen.

Nachdem die Schülerinnen und Schüler zunächst ihre freie Zeit in der Lüneburger Innenstadt verbringen konnten, wurde es schließlich ernst. Durch einen anschaulichen Überblick über die Aufgaben und Funktionen eines Landgerichts erhielten die Neuntklässler einen guten Überblick über das Arbeiten vor Ort. Neben den Aufgaben der mitwirkenden Personen an einer Gerichtsverhandlung wie zum Beispiel die des Richters erklärte Herr Nagel den Schülerinnen und Schülern auch noch die verschiedenen Rechtsprechungen, deren Aufgaben und Funktionen und die jeweiligen Zuständigkeiten eines Gerichtes.

Im Anschluss daran begann die Gerichtsverhandlung, der die Klasse ca. zweieinhalb Stunden beiwohnte. Neben Rückenschmerzen und anderen kleinen Befindlichkeiten sind vor allem viele positive Eindrücke seitens der Schüler und der Lehrerin entstanden. Die Gedanken und Gefühle, die sich während der Gerichtsverhandlung, für die insgesamt vier Prozesstage veranschlagt wurde, äußerten sich von „Boah, krass!“ über „Ohjee, wie schrecklich!“ bis hin zu „Sag doch endlich die Wahrheit!“.

Auf dem Weg zum Bahnhof war die Gerichtsverhandlung und deren mutmaßlicher Ausgang das einzige Thema.

Es lässt sich sagen, dass der Ausflug besonders lehrreich, spannend und auch aufregend war. Deshalb möchten sich die Klasse und auch Frau Weißenborn an dieser Stelle noch einmal besonders bei Herrn Nagel bedanken, der diesen Besuch ermöglicht hat und auch bei Frau Schwonbeck, die als Begleitung den ganzen Tag über dabei war.

Text und Fotos: Lisa Weißenborn

Hier geht es zur Bildergalerie...

 

Nach oben