Regionale Schule mit Grundschule Vellahn

Wie ist ein Fotoapparat aufgebaut? Worin unterscheiden sich analoge von digitalen Fotoapparaten? Wie entsteht das Bild auf dem Film oder Sensor? Was ist eine "Camera Obscura"? Wie kann man digitale Bilder bearbeiten? Mit diesen und anderen spannenden Fragen beschäftigt sich seit Beginn dieses Schuljahres der Ganztagsschulkurs "Fotografie" unter der Leitung von Herrn Röpcke. Heute (11.10.2016) haben die Fünft- und Sechsklässler mit der Unterstützung von Frau Hellwege eine Lochkamera gebaut. Schon bald werden wir eine Exkursion in die Dunkelkammer nach Rastow unternehmen sowie beginnen, die ersten eigenen Fotos zu machen. Diese werden wir dann im Laufe des Schuljahres in Jessenitz beim Aus- und Weiterbildungsverein ausstellen dürfen.

Hier geht es zur Bildergalerie...

 

 

Nach oben