Regionale Schule mit Grundschule Vellahn
Fotokalender 2015

 

Fotokalender 2015 für die Gemeinde Vellahn

 

 

Es ist erst wenige Monate her, dass die Mitglieder der Mediengruppe der Regionalen Schule Vellahn eine Fotoausstellung in der Vellahner Kirche eröffneten. Mit beeindruckenden Bildern von der Turminstandsetzung des Gotteshauses zogen die jungen und begeisterten Fotografen seinerzeit viele Gäste in ihren Bann. Auf Grund der großen und positiven Resonanz wurde damals durch Bürgermeister Ulrich Stein sowie Gemeindepastor Christian Lange die Idee geboren, zum einen derartige Ausstellungen fortzuführen, zum anderen die bisherigen Aufnahmen für einen Fotokalender für das Jahr 2015 zu verwenden. Katharina Schröder, Till Hufenbach, Janine Achter, Vanessa Dreyer, Tanja Hildwein und Nikita Wendt, allesamt Neuntklässler an der Vellahner Schule, ließen sich gemeinsam mit ihrem Projektleiter und Lehrer Tilo Röpcke nicht lange bitten. In jeder freien Minute besuchten sie mit ihren digitalen Fotoapparaten die Ortsteile der Gemeinde Vellahn, um beindruckende Bilder auf ihren Speicherchip zu bannen.  Auch wenn es den Jugendlichen nicht gelungen ist, alle zur Gemeinde Vellahn gehörenden Dörfer abzulichten, ist trotz alledem ein bunter und abwechslungsreicher Kalender entstanden, der erst jüngst in einer Auflagenhöhe von 250 Stück gedruckt wurde. „Ich bin sehr stolz und froh darüber, dass dieser Fotokalender so gut von unseren Einwohnern angenommen wurde und mittlerweile restlos ausverkauft ist“, sagte Bürgermeister Ulrich Stein am vergangenen Mittwoch in der Vellahner Schule. Gemeinsam mit Pastor Christian Lange war der Dorfobere in die Bildungseinrichtung gekommen, um sich bei den Jungen und Mädchen der Mediengruppe für ihre Arbeit zu bedanken. Stein kam natürlich nicht mit leeren Händen in die Regionalschule. Zum einen erhielten die Projektteilnehmer ein persönliches Exemplar des Kalenders, zum anderen spendierte er der Mediengruppe eine erste Anschubfinanzierung in Höhe von zirka 800 Euro für die Anschaffung einer schuleigenen Spiegelreflexkamera inklusive Zubehör. Eines steht jetzt schon fest: Im kommenden Jahr wird es für die Gemeinde Vellahn wieder einen Fotokalender geben. Allerdings wird dann sowohl die Produktion, als auch der Vertrieb des Kalenders in Eigenregie der Mediengruppe erfolgen. Aber auch dem Wunsch von Pastor Christian Lange soll schon bald entsprochen werden. Die Bilderausstellung vom Sommer diesen Jahres in seiner Kirche wird im kommenden Jahr eine Fortsetzung finden. 

Wer leider vom Kalender kein Exemplar abbekommen haben sollte, der kann gerne auf das große Vorschaubild klicken, dann öffnen sich alle Monate zum Betrachten. Viel Spaß dabei !

 

           

Nach oben